Schmitz- type SCS 24/L - 13.62 CEB mit Coilmulde

Abmessungen:

  • Länge: 13.620 mm
  • Breite: 2.480 mm
  • Aufbauhöhe.: 2.700 mm
  • Durchgangshöhe: 2.600 mm
  • Sattelhöhe: 1.170 mm
  • Leergewicht: 7.230 kg
  • Gesamthöhe entladen: 4.023 mm

Standardausstattung:

  • Achsen mit Scheibenbremsen Ø 430 mm
  • 6 Reifen 385/65 R22,5
  • Verstärkter Boden, Stärke 28mm, maximales Ladungsgewicht des Auflegers gemäß DIN EN 283 7.100 kg pro Achse
  • Bodenverstärkung mit geriffeltem Blech auf der ganzen Breite und auf +/- 400 mm an der Türöffnung
  • Luftfederung
  • Durchgehende Verankerungsösen an der Außenseite des Fahrgestells
  • Vorderseite verstärkt mit verzinktem Stahlblech auf einer Höhe von +/- 1 m
  • 10 Verzurringpaare mit gemäß DIN EN 12460 einer Belastungskapazität von 2 t und 4 Paare mit einer Belastungskapazität von 5 t
  • Hintere Türen: 2 Schlösser und 4 Scharniere pro Türflügel
  • Gleitdach „SCHMITZ SAFETY ROOF“ 880 g/m²
  • 3 Paare verschiebbarer Ständer
  • Werkzeugkasten aus Plastik 400 x 250 x 440
  • 2 Bohlenhöhen
  • EBS 2S/2M
  • Beleuchtung gemäß CEE-Normen
  • 2 LED-Rücklichter mit 5 Funktionen
  • Orangefarbene LED-Seitenbeleuchtung
  • Verschraubtes Fahrgestell– feuerverzinkt
  • Coilmulde 7200/320/1250 mm
  • 4 Taschenpaare für Coilbefestigungspfosten, 1=0, 2=1.910, 3=3.585, 4=5.085 mm
  • 4 Paare Coilsicherheitspfosten: 80/70/1500 mm.
  • Verstauung: Karosserie zertifiziert EN 12642 XL